logotype

Wirtschaft, Handel und Gewerbe

Baar-Ebenhausen ist ein gebranntes Kind, was Industrie und Gewerbe betrifft. Noch heute beschäftigt uns die Altlastenproblematik, deren Wurzeln in fehlender oder verfehlter Industriepolitik in Ebenhausen-Werk während der Nachkriegszeit liegen.

Dennoch sind Industrie, Handel und Gewerbe wichtige Lebensadern einer Kommune. Arbeits- und Ausbildungsplätze sowie Gewerbesteuereinnahmen sichern den Wohlstand und die finanzielle Leistungsfähigkeit unseres Ortes.

Darum wollen die Freien Wähler sich aktiv und intensiv beteiligen wenn es darum geht, die ausgewiesenen Gewerbegebiete in Ebenhausen-Werk altlastenfrei und gewerblich nutzbar zu machen. Die Möglichkeiten, die die Gemeinde hier hat, Einfluss auf die weitere Entwicklung zu nehmen, müssen rigoros ausgeschöpft werden. Industrie- und Gewerbebetriebe, die in Ebenhausen-Werk Fuß fassen wollen, müssen transparent, sauber und innovativ agieren.

Zudem gilt es, soweit nötig und wo möglich, weitere Gewerbegebiete zu erschließen, die sich anders als die Flächen in Ebenhausen-Werk in gemeindlicher Hand befinden. Dadurch halten wir unseren Ort zukunftsfähig.

Doch egal, ob auf den privaten Flächen in Ebenhausen-Werk oder auf künftigen gemeindlichen Gewerbeflächen: Sicherheit, Gesundheit und Wohnwert für die Bevölkerung haben in jedem Fall Vorrang.

2017  Freie Wähler Baar-Ebenhausen  ©  globbers joomla templates