logotype
Aktuelles
Dienstag, 24 Oktober 2017 18:42

Zahlreiche Mitglieder und Freunde der Freien Wähler Baar-Ebenhausen nahmen am 08. Oktober an dem diesjährigen Busausflug zum Ammersee teil.

Obwohl es auf der Anreise immer wieder geregnet hat, blieb es trocken, sobald die Ausflügler direkt am Ammersee zum schon traditionellen Wurstessen ausstiegen. Die paar Tropfen, die noch gefallen sind, wurden von zwei Pavillons abgehalten.

Als nächstes stand die Besichtigung der Erdfunkstelle Raisting auf dem Programm. Auf der Anfahrt dorthin legte der Bus noch einen Stopp an der neuen Pfarrkirche des ehemaligen Pfarrers von Baar-Ebenhjausen, HH Martin Bestele, ein.

Danach erlebte die Gruppe eine aufschlussreiche Führung in der Erdfunkstelle, in der den Zuhörern physikalische Einzelheiten über Telekommunikation, Satellitentechnik, den Weltraum und die Antennen nähergebracht wurden.

Leider lud das Wetter im Anschluss doch nicht zum Flanieren am Strand von Dießen ein, sondern nur zu einem kurzen Spaziergang und einem Besuch im Cafe.
Weiter ging es nach Herrsching. Von dort aus wanderten die meisten im Schweiße ihres Angesichts durch einen urigen Wald in einer guten Stunde auf den heiligen Berg, zum Kloster Andechs.

Die wenigen, die den Aufenthalt in Herrsching verbrachten, mussten leider ein klein wenig auf den Bus warten, weil den Busfahrer die Mittagsgans ins Reich der Träume entführt hatte.
Aber letztendlich trafen sich alle im Andechser Hof zu einem sehr guten Abendessen.

Satt, müde und zufrieden traten die Baar-Ebenhausener die Heimreise an und beendeten einen interessanten und ereignisreichen Ausflug.

Bis dann im nächsten Jahr.


Freie Wähler Ausflug an den Ammersee


Country-Fest 2017


Einladung zum Rauschgift-Vortrag


Aus der Gemeinderatssitzung vom 01.03.2016

2017  Freie Wähler Baar-Ebenhausen  ©  globbers joomla templates