logotype

Finanzen

Unsere Meinung zu den Finanzen unserer Gemeinde steht unter zwei Überschriften:

„Man kann nicht mehr ausgeben, als man hat“, und „es ist das Geld der Bürger, über das verfügt wird“.

Darum müssen alle Entscheidungen auf ihre Notwendigkeit geprüft werden. Natürlich gibt es Aufgaben, die zwangsläufig zu erfüllen sind, und die hochwertig und gut erledigt werden müssen. Darüber hinaus sind immer wieder Investitionen zu tätigen, um unseren Ort vorwärts zu bringen.  Über all diese Ausgaben wollen wir mit gesundem Menschenverstand und Augenmaß entscheiden.

Es bringt nichts, eine Kommune tot zu sparen. Aber  ausreichende Rücklagen vermitteln nicht nur Kommunalpolitikern und Gemeinderäten ein gutes Gefühl.

Grundlagen für die gemeindlichen Einnahmen sind die Anzahl der einkommenssteuerpflichtigen  Bürger sowie die Gewerbebetriebe und der Handel.  Es gilt demzufolge, die Attraktivität von Baar-Ebenhausen zu erhalten und, wo nötig, zu erhöhen, um unsere eigenen Bürger im Ort zu halten und die Ansiedlung von Neubürgern zu erreichen. Für sauberes Gewerbe und florierenden Handel ist die notwendige Infrastruktur zu schaffen.

Zudem sind selbstverständlich die Möglichkeiten von Zuschüsse durch Kreis, Land und Bund stets zu prüfen und zu nutzen.

2017  Freie Wähler Baar-Ebenhausen  ©  globbers joomla templates